Praxisstelle für die berufsbegleitende Erzieherausbildung gesucht – August 2020

Anzeigedetails

Ort
13349 Berlin
Beschäftig­ungs­beginn
01.08.2020
Kategorie
Anzeigentyp
Gesuch

Beschreibung

Vorab als Information: Schulplatz an der SPI vorhanden. Weitere Zusagen erhalten, jedoch keiner Schule fest zugesagt. Start August 2020. Schwerpunkte können gerne sein: Sport/Bewerbung; Sprache (Englisch) und/oder Ernährung

Kinder – Menschen, Emotionen, Erinnerungen und Gedanken, aber auch Entwicklung. Nachdem ich die letzten 4.5 Jahren im Vertrieb einer großen Au Pair Organisation in der Anwerbung und Betreuung von zukünftigen Au Pairs gewidmet habe, möchte ich jetzt wieder selbst ins Feld und meine Energie direkt in die nächste Generation stecken. Ich suche darum zum nächstmöglichen Zeitpunkt suche ich einen Ausbildungsplatz zur Erzieherin.

Durch meine langjährige Arbeit in der Kinderbetreuung in verschiedenen Kontexten, weiß ich, dass ich der Arbeit mit Kindern nicht nur mit großer Leidenschaft nachgehe, sondern ich den Herausforderungen dieses Feldes auch gewachsen bin.

Obwohl viel Erfahrung, wie die Arbeit in der Krabbelgruppe oder im Verein, habe ich speziell in meinen 18 Monaten als Au Pair enorme Erfahrungen mit Kleinkindern bis Grundschulkindern gemacht.
Dadurch bin ich nicht nur vertraut mit der engen Zusammenarbeit mit Eltern, sondern auch mit interkultureller Kommunikation und dem Kulturaustausch – Konzepte, die heutzutage fester Bestandteil der Arbeit in Kitas und Kindergärten ist. Als Au Pair entwickelte ich zusammen mit den Erziehungsberechtigten auch Strategien den Familienalltag zu meistern. Zudem vertiefte ich während meiner Vereinstätigkeit ein großes Verständnis für die Psychomotorik von Kindern und empfinde diese als große Wichtigkeit in der Entwicklung eines Kindes.

Darüber hinaus hab ich im Rahmen meines Bachelorstudiums in England als Student Language Ambassador engagiert und unterstützte vermittelte die Wichtigkeit, die Vorteile und den Spaßfaktor am Lernen einer Fremdsprache an britische Kinder und Jugendliche.
Mein Herz schlägt für das praktische Lehren, das miteinander Lernen. Ganz nah am Herzen liegt mir dabei das Lernen durch Erfahren, Kinder müssen sich ausprobieren und sollten in jeglichen Interessen und Neigungen gefördert und gefordert werden um ihr volles Potential zu entdecken und in gesundes und starkes Selbst zu wachsen.

Ich bin einfühlsam, ideenreich und arbeite gern im Team. Ich bin sowohl feste Routinen als auch spontane Flexibilität gewohnt und würde mich freuen, bald diese Eigenschaften in Ihrem Team unter Beweis zu stellen, aber vor allem auch viel zu lernen. Eine Chance, mich bei Ihnen persönlich vorzustellen würde ich sehr schätzen.

Mit besten Grüßen
Jessica Happle

E-Mail schreiben
Jessica Happle