Praxisstelle für Berufsbegleitende Erzieherausbildung

Anzeigedetails

Ort
10625 berlin
Beschäftig­ungs­beginn
01.10.2020
Kategorie
Anzeigentyp
Gesuch

Beschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte gern im Februar 2021 eine Duale Erzieherausbildung beginnen, und suche hierfür eine Praxisstelle Teilzeit

Ich habe im Sommer 2014 meine Prüfung zur Medizinischen Fachangestellten an der Ärztekammer Berlin erfolgreich beendet.
Nach langjähriger Berufserfahrung orientiere ich mich um und kam schließlich zur Einzelfallhilfe
Erstmals bekam ich die Gelegenheit mit behinderten Kinder zu arbeiten. Ich betreute einen 12 Jährigen
der die August Hermann Francke Schule im Johannesstift besuchte. Meine Aufgabe war die Schulbegleitung, sowieso die Pflege des Jungen.
Im Oktober 2019 fing ich an einen Job als Betreuungshilfskraft im Johannesstift an. Hier arbeite ich auf einer Wohngruppe mit Menschen die einen Hirnschaden erlitten haben. Unsere Einrichtung ist nicht nur ein Wohnheim sondern auch eine Reha. Mit täglichen Therapien arbeiten wir mit unseren Bewohnenden an ihren Zielen. Ich strebe im Februar eine Duale Ausbildung zu Erzieherin an, und würde mich freuen diese bei Ihnen absolvieren zu können.

Der Umgang mit unterschiedlichsten Menschen bereitet mir große Freude und es ist mir ein wichtiges Anliegen, ihren Tag so angenehm und stressfrei wie möglich zu gestalten. Ich arbeite gerne im Team wie auch eigenständig, ich bin ein freundlicher, offener und hilfsbereiter Mensch. Mir übertragene Aufgaben erledige ich zeitnah, zügig und zuverlässig.

Flexibilität, ein hohes Maß an Einfühlsamkeit, sowie ein freundliches Team Arbeiten, und auch ein ordentliches Erscheinungsbild können Sie als selbstverständlich voraussetzen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen

Mit freundlichen Grüßen

E-Mail schreiben