Humorvolle Autodidaktin möchte Erzieherin werden.

Anzeigedetails

Ort
13127 Berlin
Beschäftig­ungs­beginn
01.02.2023
Kategorie
Anzeigentyp
Gesuch

Beschreibung

Ich bin kreativ, lustig, humorvoll, aufrichtig, belastbar, fleißig, flexibel und habe mich autodidaktisch weitergebildet.
Von Februar 2022 bis Juni 2022 habe ich in einer KITA als Aushilfserzieherin gearbeitet. Die Kinder waren begeistert und glücklich, Die Eingewöhnungskindern lieben mich, die Großen sind neugierig und spielen und unterhalten sich mit mir. Ich motiviere und ermutige die Kinder, Spaß zu haben, und inspiriere andere Erzieher.
2019 habe ich ein Jahr lang in einer anderen KITA ehrenamtlich gearbeitet. Die Kinder dort waren gleichfalls begeistert und glücklich. Sie fragten immer, wann ich wiederkomme.
Ich habe meine pädagogische und psychologische Erfahrung in praktisch 20 Jahren als Sonntagschullehrerin für Kinder unter 5 Jahren in Kirche in meiner Heimat gesammelt. Die Eltern haben sich bei mir bedankt und waren begeistert, weil ihren Kindern in frühem Alter christliche Werte beigebracht wurden.
Einige Eltern meiner Schützlinge haben gesagt, dass ihre Kinder zu Hause von mir geredet haben. Ich bin ihr „Idol“ geworden. Mein allseits beliebtes Basteln habe ich in kurzer Zeit gelernt und selbst weiterentwickelt.
Trotz mein Zertifikates C1 bin ich nicht sprachintelligent. Die Kinder haben Spaß, mir Deutschunterricht zu geben.
Am 10. September 2022, beim Berlin-Tag, hat mir eine Beraterin vom Berliner Senat BJF gesagt, dass ich weiter als Erzieherin oder Aushilfe aber ohne Titel arbeiten kann. (Quereinstieg Sonstige geeignete Person (Teil B Nr. 2.3)
Ich bin 60 Jahre alt und habe in meiner Heimat 13 Jahre als Finanz- und Accounting-Managerin gearbeitet.

E-Mail schreiben
Lillian Kötz