Ausbildungsplatz in Hort oder Jugendeinrichtung gesucht

Anzeigedetails

Ort
10713 Berlin
Beschäftig­ungs­beginn
01.08.2019
Kategorie
Anzeigentyp
Gesuch

Beschreibung

Ich (20 Jahre alt) möchte eine Erzieherausbildung machen, weil mir die Arbeit mit Kindern Spaß macht und ich erste Erfahrungen in diesem Berufsfeld machen konnte. Nach der 12. Klasse habe ich ein Freiwilliges Ökologisches Jahr für Umwelt Natur und Mensch (FÖJ) auf einem Kinderbauernhof in Bayern für Kinder mit und ohne Behinderungen gemacht. Dort war ich für die Kinderbetreuung, die Versorgung der Tiere sowie den Garten und Ackerbau zuständig. Ich habe auch gelernt, Reitstunden für Ferienkinder und Reittherapiestunden für Kinder mit Behinderungen zu geben bzw. die Therapeutin dabei zu unterstützen. Spaß gemacht hat mir auch, den Kindern das Melken von Ziegen und Kühen beizubringen und mit ihnen gemeinsam zu kochen.
Desweiteren war ich während meiner Schulzeit schon ein Jahr als Trainer in meinem Tischtennisverein für die A und B Jugend aktiv und habe diese Tätigkeit nach dem FÖJ auch wieder aufgenommen. Zudem habe ich mein Schülerpraktikum in der 9. Klasse in einer Senioreneinrichtung der Diakonie absolviert und konnte zum ersten Mal in einen sozialen Beruf reinschnuppern.
Zu meinen Stärken zähle ich Einfühlsamkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit.
Ich würde gerne die Ausbildung in einem Hort oder einer Jugendeinrichtung machen.

E-Mail schreiben
Niklas Oschmiansky