Sozialassistentin sucht Praxisstelle

Anzeigedetails

Ort
13187 Berlin
Beschäftig­ungs­beginn
19.02.2018

Beschreibung

Guten Tag,

ich habe im Juli 2017 meine Ausbildung zur Sozialassistentin mit einem Durchschnitt von 1,8 abgeschlossen.
Danach war ich in Vollzeit zu Hause und habe mich um meine Mutter und meine Großmutter gekümmert, die beide pflegebedürftig wurden.

Gerne möchte ich aber meine Karriere wieder in die richtige Spur bringen und suche eine Praxisstelle, die mich ab so früh wie Ihnen möglich, mich erst als Sozialassistentin in Teilzeit einstellt und mir dann die Möglichkeit bietet bei Ihnen berufsbegleitend meine Ausbildung zur Erzieherin zu beginnen.

Ich kann derzeit erst nur in Teilzeit arbeiten, weil ich durch die Angehörigenpflege noch etwas eingebunden bin. Bis zum Start der Ausbildung kann ich Ihnen versichern meine Angelegenheiten geklärt zu haben und zumindest für meine Großmutter dann eine Tagespflegestätte in Anspruch zu nehmen.

Ich bringe ein großes Herz, Kreativität und sehr gute Englischkenntnisse mit. Bitte sehen Sie in der Angehörigenpflege keine Behinderung, sondern den Beweis, dass ich viel Verantwortung übernehmen kann.

Bei Interesse sende ich Ihnen gerne meine Bewerbungsunterlagen.

E-Mail schreiben