Berlin-Tag für angehende Erzieher*innen am 10. März 2018

Am 10. März 2018 findet der nächste „Berlin-Tag“ statt, an dem das Land Berlin alle diejenigen informiert, die in einer Berliner Schule oder Kita arbeiten wollen. Er ist also auch für angehende Erzieher*innen eine gute Adresse. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie informiert über die Voraussetzungen, wenn man in Berlin als Erzieher*in arbeiten will oder als Quereinsteiger in den Erzieherberuf strebt und viele Kitaträger stellen sich vor. Es besteht auch die Möglichkeit einer individuellen Beratung zum Quereinstieg sowie zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen.

Wegen der großen Nachfrage zieht der „Berlin-Tag“ jetzt auch um und wird am 10.3.18 von 10 bis 16 Uhr in der Haupthalle des ehemaligen Flughafens Tempelhof stattfinden, weitere Informationen gibt es (demnächst) hier.